Selbstfakturierung

Mit TimeChimp vereinfachst du den Rechnungsstellungsprozess durch Selbstfakturierung. Beim Gutschriftsverfahren rechnest du selbst für deine externen Auftragnehmer ab, vermeidest Fehler und sparst Zeit.

Easy does it.

Unmittelbarer Zugriff. Keine Zahlungsangaben nötig.
Hidden
Selbstfakturierung mit TimeChimp
Das Gutschriftsverfahren wird auch Selbstfakturierung oder Self-Billing genannt.

Was ist Selbstfakturierung bzw. Self-Billing?

Selbstfakturierung, auch Self-Billing oder Gutschriftsverfahren genannt, kehrt den normalen Abrechnungsprozess um: Der Kunde erstellt seine eigene Rechnung und versendet sie. Da die Selbstfakturierung im Voraus vom Kunden selbst geprüft wird, ist das Risiko falscher Rechnungen minimal. So vereinfachst du etwa die Abrechnung mit Freiberuflern in deinem Unternehmen und sparst dir Ressourcen für mögliche Korrekturen oder Gutschriften.

Testen Sie den Self-Billing-Prozess von TimeChimp

Wie funktioniert Self-Billing mit TimeChimp?

Wenn deine Organisation oft mit externen Auftragnehmern wie Freiberuflern oder Lieferanten arbeitet, stellen diese deinem Unternehmen alle erbrachten Dienstleistungen separat in Rechnung. Jede Rechnung muss zuerst vom Auftragnehmer selbst und danach auch von deiner Finanzabteilung geprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. Das ist fehleranfällig und zeitaufwendig für alle Beteiligten.

TimeChimp sorgt für einheitliche und simple Abrechnung im Gutschriftsverfahren:

  1. Der Auftragnehmer erfasst seine Arbeitsstunden in TimeChimp.
  2. Deine Organisation prüft und genehmigt alle Daten.
  3. Du als Kunde erstellst und sendest die Selbstfakturierung.
  4. Sowohl der Auftragnehmer als auch deine Organisation haben innerhalb von TimeChimp Zugriff auf die Rechnung.
14 Tage kostenlos testen
Gesetzeskonforme Selbstfakturierung

Gutschriftsverfahren nach Umsatzsteuergesetz

Natürlich ermöglicht TimeChimp gesetzeskonforme Selbstfakturierung. Wenn du als Kunde eine Gutschrift in unserem Tool erstellst, vermerken wir das automatisch auf dem Dokument. Beachte aber auch, dass alle Parteien der Abrechnung im Gutschriftsverfahren zustimmen müssen. Denn obwohl der Kunde die Rechnung erstellt, ist trotzdem der Auftragnehmer für die Richtigkeit der Rechnungen verantwortlich.

Übersichtliches Gutschriftsverfahren für selbstständige Mitarbeiter & Lieferanten

Alle Vorteile von Self-Billing

• Spare deinen Auftragnehmern das Erstellen und Prüfen von Rechnungen und sorge so für eine schnelle Abrechnung.
• Reduziere das Risiko falscher Angaben auf Rechnungen.
• Vermeide Korrekturrechnungen.
• Verbessere die Übersicht in deiner Finanzabteilung.

Kostenloses Probeabo starten
Einfache Rechnungsstellung durch Self-Billing

Für wen ist Self-Billing geeignet?

Jede Organisation kann von Selbstfakturierung profitieren, wenn sie häufig auf freie Mitarbeiter oder andere externe Fachkräfte setzt. Mit Self-Billing vermeidest du falsch ausgestellte oder doppelt bezahlte Rechnungen in deiner Finanzabteilung. Außerdem spart die Abrechnung im Gutschriftsverfahren mit TimeChimp Zeit und wertvolle Ressourcen, die dein Unternehmen für Wichtigeres nutzen kann. Easy does it.

Mehr Funktionen

Expense Management

Weiterlesen
Lesen Sie mehr über Expense Management

Rechnung online schreiben

Weiterlesen
Lesen Sie mehr über Rechnung online schreiben

Genehmigungs- & Freigabeprozesse

Weiterlesen
Lesen Sie mehr über Genehmigungs- & Freigabeprozesse

TimeChimp kostenlos testen

Easy does it. Ohne Bindung.

  • Probiere alle Funktionen
    14 Tage kostenlos aus
  • Keine Zahlungsangaben
    erforderlich
  • Entscheide selbst, wann
    du loslegen möchtest
Top left shape
Top right shape
Bottom left shape
Bottom right shape