Ein Foto einer lächelnden Frau hinter ihrem Laptop im Büro

Arbeitsproduktivität: Definition, Formel & Faktoren

Sie möchten die Arbeitsproduktivität Ihres Teams steigern oder suchen noch nach Definitionen und Formeln? Dann sind Sie hier richtig:

  1. Definition & Formel zur Berechnung
  2. 4 Faktoren, die Arbeitsproduktivität beeinflussen

Was bedeutet Arbeitsproduktivität? Definition & Formel

Die Kennzahl beschreibt das Verhältnis zwischen den investierten Ressourcen durch ein Unternehmen und dem dadurch erzielten Output an Gütern oder Dienstleistungen. Als kurze Frage formuliert: Wie viel Arbeitszeit steckt in meinem Produkt?

Daraus ergibt sich eine einfache Formel, mit der Sie die Arbeitsproduktivität Ihres Teams berechnen:

Arbeitsproduktivität = Anzahl produzierter Güter und Dienstleistungen / eingesetzte Arbeitszeit

Dieses Verhältnis kann optimiert werden, indem Ressourcen effizienter genutzt und der Output erhöht wird.

Arbeitsproduktivität steigern: 4 Faktoren

Um die Arbeitsproduktivität zu steigern, müssen Sie über alle einflussreichen Faktoren Bescheid wissen. Hier haben wir die 4 wichtigsten aufgelistet:

1. Know-how und Motivation

Ein Team mit gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter arbeitet mit vollem Einsatz an Projekten. Umfangreiche Onboarding-Prozesse, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein Personal Development Plan pushen die Motivation und können die Produktivität nachhaltig steigern.

2. Arbeitsprozess und Organisation

Ihre Mitarbeiter sind ständig beschäftigt, aber nicht produktiv? Dann mangelt es vermutlich an effizienter Arbeitsorganisation und optimalen Arbeitsprozessen. Analysieren Sie mit einem Zeiterfassungstool, wo Ihr Team Zeit investiert und filtern Sie unnötige Zeitfresser heraus. Indem Sie etwa administrative Aufgaben vereinfachen oder Prozesse automatisieren, kann mehr Zeit für Wesentliches verwendet werden.

3. Allgemeine Arbeitsbedingungen

Eine angenehme Arbeitsumgebung, ausreichend Tageslicht und eine geeignete Ausstattung sorgt für Wohlbefinden. Fragen Sie einfach nach, was Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz ändern würden. Vielleicht lenkt ein unbequemer Bürostuhl von der Arbeit ab oder die Konzentration wird durch eine laute Kaffeemaschine gestört.

4. Einsatz von Technologie

Optimieren Sie Arbeitsabläufe, indem Sie moderne Tools und Anwendungen einführen. Sie machen z. B. Ihre Stundenabrechnung noch in Excel? Dann wechseln Sie zu einem benutzerfreundlichen Tool, das neben der Zeiterfassung auch direkt die Rechnungsstellung übernimmt. So können Sie die Produktivität steigern, indem Sie weniger Zeit für die Verwaltung aufwenden.

Fazit

Arbeitsproduktivität ist eine wichtige Kennzahl für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens und kann durch Faktoren wie z. B. Know-how, Arbeitsorganisation, Arbeitsbedingungen und Technologie beeinflusst werden.

Wir bei TimeChimp wissen wir genau, worauf es bei der Steigerung der Arbeitsproduktivität ankommt. Unser praktisches Tool für Zeiterfassung gibt Ihnen einen aufschlussreichen Überblick zu allen tatsächlich aufgewendeten Arbeitszeiten für bestimmte Aufgaben und Projekte. Hierbei können Sie nur Stunden digital erfassen, sondern auch die Art der durchgeführten Tätigkeiten sowie eventuelle Unterbrechungen dokumentieren.

Diese Informationen helfen Ihnen anschließend dabei, Schwachstellen zu identifizieren und Arbeitsabläufe entsprechend zu optimieren. Die integrierten Module für Projektmanagement und Rechnungsstellung ermöglichen es außerdem, Ihren gesamten Verwaltungsprozess mit nur einem Tool zu automatisieren und so Ihre Arbeitsproduktivität zu steigern. Und das Beste: Sie können alle Funktionen 14 Tage kostenlos testen.

Easy does it.

Weitere Blogs

Ein Foto einer Person, die ein Telefon in der Hand hält, und ein Blatt mit verschiedenen Datenvisualisierungen

Abrechenbare vs. produktive Stunden – der Unterschied

Wir erklären den Unterschied & Zusammenhang zwischen abrechenbaren & produktiven Stunden und geben Tipps, um Ihre Produktivität zu steigern.

Weiterlesen
Ein Teller mit einem guten Rutsch ins neue Jahr und Champagner

So schließt du das Geschäftsjahr 2023 richtig ab: 9 Tipps & To-dos

Um das Geschäftsjahr 2023 richtig abschließen zu können, musst du auch alle Vorbereitungen für 2024 treffen. Diese 9 Tipps helfen dir dabei!

Weiterlesen
Ein Foto eines Sicherheitsbildschirms mit einem Mausklick

Arbeitszeiterfassung und Datenschutz: das sollten Unternehmen wissen

Stehst du vor der Herausforderung, Arbeitszeiterfassung und Datenschutz nach DSGVO unter einen Hut zu bringen? Hier findest du alle Infos!

Weiterlesen

TimeChimp kostenlos testen

Einfach. Innovativ. Effizient. Ohne Bindung.
Teste alle Funktionen 14 Tage lang kostenlos
Keine Zahlungsangaben nötig
Entscheide selbst, wann du durchstarten möchtest
Demo anfragen